Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Pharmazeutische Forschung gegen Infektionskrankheiten stärken

Krankheitserreger, gegen die keine Antibiotika mehr wirken, sind eine zunehmende Gefahr für die menschliche Gesundheit. Sie sind zugleich eine drängende Herausforderung für die Forschung. Denn Antibiotikaresistenzen nehmen weltweit zu und alte Wirkstoffe stoßen an ihre Grenzen. Viele forschende Arzneimittelhersteller haben sich in der Vergangenheit aus der Antibiotikaforschung zurückgezogen, weil andere Bereiche lukrativer schienen. Dieses Marktversagen … Weiterlesen

Rede

Friedens- und Konfliktforschung stärken

An diesem Tag einer tiefen Zäsur in den USA diskutieren wir über die Perspektiven der Friedens- und Konfliktfor­schung hierzulande. Ich finde das durchaus passend. Denn das Verstehen von Konfliktursachen, das Verhin­dern von Konflikten und Kriegen, mehr Prävention, Rati­onalität und Gedankenaustausch tun den internationalen Beziehungen gut. Anders gesagt: Postfaktische Einfalt darf die internationale Politik nicht bestimmen; … Weiterlesen

Rede

Rede zu Forschung und Innovation für Europas Zukunft

In einer Debatte über den Euro­päischen Forschungsraum nur über nationale Fehler zu lamentieren, offenbart das ganze Haltungsproblem der Linksfraktion zur Europäischen Union. Die Europäische Union und Deutschland als große Volks­wirtschaft und Wissensnation haben in diesen herausfor­dernden Zeiten eine immense politische Verantwortung. Wenn wir vielerorts wachsenden Populismus und zuneh­mende Wissenschaftsfeindlichkeit feststellen, dann kön­nen manchmal Zweifel aufkommen, … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Rede zur Wissenschaftskooperation mit Ländern südlich der Sahara

In vielen Ländern Afrikas wächst die Wirtschaft – allerdings ausgehend von einem niedrigen Niveau. Deshalb hat der Kontinent noch einen langen Weg vor sich, um zu anderen Regionen der Welt aufzuschließen. Die Risiken sind nach wie vor groß: Einzelnen Ländern und Regionen mangelt es an politischer Stabilität und Good Governance, rechtsstaatlichen und demokratischen Strukturen sowie der … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Rede zum Ausbau inklusiver Hochschulen

Inklusi­on ist ein Menschenrecht. Sie beruht auf der Wertschät­zung menschlicher Vielfalt und der Unterschiedlichkeit von Menschen als das, was sie ist: Normalität. Seit Jahrzehnten kämpfen Menschen mit Behinderung für ein selbstbestimmtes Leben und gleichberechtigte Teilhabe am sozialen, kulturellen und politischen Leben. Trotzdem leiden sie noch heute unter mangelnder Inklu­sion. Der Leitspruch der Bewegung hat damals wie … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Bildungshaushalt 2017: Jetzt einen Bildungsaufbruch starten!

Meine Rede zum Bildungshaushalt 2017: Ich möchte, dass der Bund mitmacht, um mit Ländern und Kommunen 2017 einen großen Bildungsaufbruch zu starten. Ein besonderer Dank für die Inspiration geht an einige Grundschüler der Theodor-Heuss-Grundschule in meiner Heimat Essen!     Das Protokoll PDF gibt es hier.

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Rede zum Antrag „Dem Frieden verpflichtet – Friedens- und Konfliktforschung stärken“

Gera­de jetzt, nach der Präsidentschaftswahl in den USA, er­leben wir, wie schnell sich geopolitische Lagen ändern und neue Herausforderungen entstehen, die sich auf die Sicherheit in vielen Regionen der Welt auswirken kön­nen. Die Leitlinie unserer Politik muss es sein, kriegeri­sche Konflikte so weitgehend wie möglich präventiv im Vorfeld zu verhindern. Rede PDF: rede_161110_friedens-u-konfliktforschung

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Noch 2017 das BAföG erhöhen

Das BAföG ist das Bildungsgerechtigkeitsgesetz Nr. 1 – das Finanzierungsinstrument für Bildungsaufstieg. Dem BAföG eine Schrumpfkur zu verordnen, war eine Fehlentscheidung von Union und SPD. Die wollen wir korrigieren: Spätestens 2017 sollen Fördersätze und Freibeträge vom Einkommen um 10% steigen. Und das BAföG soll künftig dynamisch, regelmäßig und automatisch steigen. Die automatische Anpassung gibt’s schließlich … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Kulturwandel für Frauen in der Wissenschaft jetzt!

Trotz Anstrengungen besteht auch im Jahr 2016 bei weitem keine Chancengerechtigkeit für Frauen und Männer in der Wissenschaft. Wissenschaftlerinnen sind strukturell benachteiligt und unterrepräsentiert. Von der Aufbruchstimmung vor 10 Jahren ist heute wenig übrig geblieben. Im Gegenteil, die Bundesregierung tut so, als sei das Problem bereits gelöst, während Frauen auf den höheren Hierarchieebenen weiter an gläserne Decken stoßen. Unsere Forderungen für mehr Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Maßnahmen habe … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Deutsch-indische Kooperation intensivieren

Indien und Deutschland sollen nach dem Willen des Bundestags enger in Bildung und Wissenschaft kooperieren. Union, SPD und Grüne waren sich einige darin, bestehende Kooperationen in der beruflichen Bildung und Wissenschaft auszubauen und den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler*innen zu intensivieren. Rede PDF: rede_220906_deutsch-indische_kooperation_beschluss