Category / Allgemein / Heimat / Sonstige Themen

    Loading posts...
  • Zeugnisnote „sehr gut“ für Essener Grünen-Parlamentarier bei „Abgeordnetenwatch“-Portal

    Das Portal Abgeordnetenwatch.de bewertet das Antwort-Verhalten von Mitgliedern des Deutschen Bundestages. Zeitgleich mit den Schüler*innen in Nordrhein-Westfalen haben auch die Abgeordneten des Deutschen Bundestages vor den Sommerferien ihre Zeugnisnoten erhalten. In einem Ranking wertet die Online-Plattform „Abgeordnetenwatch“ das quantitative Antwort-Verhalten der Parlamentarier*innen aus. „Es freut mich, dass ich zum wiederholten Male die Note „sehr gut“…

  • Bundeshaushalt 2022: Wir bauen Zukunft auf

    Der Bundestag berät diese Woche über den Bundeshaushalt für das Jahr 2022, am Freitag soll der Haushalt beschlossen werden. Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter der Grünen, hat den Bundeshaushalt begrüßt: „Der Haushalt der Ampelkoalition läutet eine Zeitenwende bei den Investitionen ein“. Der Bundeshaushalt 2022 falle in eine dramatische Zeit. Die Klimakrise, die Corona-Pandemie und der Krieg…

  • Entwurf eines Gesetzes zur Aufklärung, Beratung und Impfung aller Volljährigen gegen SARS-CoV-2

    Auch wenn der Scheitel der Omikron-Welle vielerorts langsam überschritten scheint, dürfen sich die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Wir müssen klug vorbauen. Darum unterstütze ich gemeinsam mit vielen Kolleg*innen eine allgemeine Impfpflicht ab 18 Jahren, damit wir in ein paar Monaten nicht wieder in die nächste Corona-Welle schlittern. Das sind wir all denjenigen, die schon…

  • Ampelfraktionen verlängern Krisenhilfen für Beschäftigte und Unternehmen

    Anlässlich der Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld und der Corona-Wirtschaftshilfen erklärt Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen: Wir Grüne haben heute gemeinsam mit SPD und FDP im Bundestag den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld verlängert. Zusätzlich verlängert die Bundesregierung die Corona-Wirtschaftshilfen bis Ende Juni 2022. Damit halten wir die Krisenhilfe für Beschäftigte und Unternehmen auch…

  • Die vierte Welle bremsen, Impftempo erhöhen – SPD, Grüne und FDP schaffen wirksame und rechtssichere Grundlage für Corona- Schutzmaßnahmen

    Zum heute im Bundestag beschlossenen Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes, erklärt Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen: Wir befinden uns in einer dramatischen Lage. Die weiterhin stark steigenden Infektionszahlen und die mit Überlastung kämpfenden Intensivstationen bereiten uns tiefe Sorge. Wir haben harte Wochen vor uns. In…

  • Unwetter: Danke an die Retter in der Not – Gehring: Essen robuster gegen Extremwetter machen

    Zum Extremwetter und Hochwasser in Essen und NRW erklärt Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen:   Starkregen und Hochwasser haben in NRW Existenzen vernichtet, Verletzte und Tote gefordert. Essen ist vor allem von Überflutungen und vollgelaufenen Kellern betroffen, insbesondere Steele und Kupferdreh. Das seit Jahrzehnten schlimmste Hochwasser der Ruhr wird uns in den nächsten Tagen…

  • Meine Bewerbung zur Bundestagswahl 2021

    Ich kandidiere für den neuen Bundestag: Mit Erfahrung, Energie, Verlässlichkeit und Lust auf Gestaltung will ich den Wahlkampf mit euch rocken! Für Zukunftsinvestitionen, gleiche Menschenrechte für alle überall und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dafür braucht unser Land Visionen, Haltung und eine starke grüne Handschrift. Um daran weiterzuwirken bitte ich um euer Vertrauen.   Meine Bewerbung zur Landesliste…

  • Statement von Kai Gehring zur Zurücknahme der „Osterpause“

    Statement von Kai Gehring, Essener Mitglied des Bundestags für Bündnis 90/ Die Grünen, zur Zurücknahme der „Osterpause“ im Beschluss der Bundeskanzlerin mit der Ministerpräsident*innen-Konferenz durch Kanzlerin Merkel: „Einen Fehler einzuräumen und um Verzeihung zu bitten, verdient Respekt und war unumgänglich. Nach dem Hin und Her bleibt jedoch eine Regierungskrise und droht bei den Menschen eine…

  • Zustand der Essener Bahnhöfe zeichnet desaströses Bild von Scheuers Verkehrspolitik

    Zu dem Stationsbericht des VRR und dem aktuellen Lagebild der Stationen erklärt Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen: Der aktuelle Stationsbericht des VRR macht die negativen Auswirkungen der fehlgeleiteten schwarz-roten Verkehrspolitik im Bund, vor Ort sichtbar. 19 der 26 Essener Stationen bekommen die Noten mangelhaft bis ungenügend – ein niederschmetterndes Zeugnis. Die Mängel sind unübersehbar…

  • 10 Jahre nach dem GAU von Fukushima – Atomkraft hat keine Zukunft

    Zum zehnten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima am 11. März 2021 erklärt der Essener Grünen Bundestagsabgeordneter Kai Gehring: