Category / Allgemein / Forschung / Hochschule

    Loading posts...
  • D.Innova – Eine Innovationsagentur zur Förderung von Wissens- und Technologietransfer

    Deutschland braucht ein Update seiner Innovationsförderung. Innovationszyklen werden immer schneller, die gesamte Gesellschaft befindet sich in permanentem Wandel und die Herausforderungen an die Menschheit wachsen. Die Antwort darauf kann nicht allein die altbekannte Forschungsförderung sein. Es braucht einen mutigen Schritt, damit Innovationsförderung dynamischer und kooperativer wird. Mit der D.Innova wollen wir Akteure fördern und zusammenbringen,…

  • Kleine Anfrage „Von Vertrag zu Vertrag – Planungssichere Karrierewege in der Wissenschaft schaffen“

    Kettenbefristungen und jahrelange Unsicherheit in der Wissenschaft sind niemandem zuzumuten. Damit verschärft sich die soziale Selektion und gerade Menschen mit wenig Geld, Sorgeverpflichtungen oder Behinderungen müssen überdurchschnittlich häufig ihre wissenschaftlichen Karrieren abbrechen. Meine Anfrage zeigt, dass die Bundesregierung auf diese Herausforderungen keine Antworten hat und sich vor ihrer Verantwortung drückt. Die Antwort der Bundesregierung

  • Bildung ist kein Tourismus – Studierendenaustausch ermöglichen statt lahmlegen

    Zur Meldung des statistischen Bundesamts, dass die Zahl der Studierenden insgesamt steigt, die der ausländischen Studienanfänger aber sinkt, erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: Ein Jahr Corona-Pandemie schlägt sich nun auch in den Studierendenzahlen nieder. Zwar steigen die Studierendenzahlen wieder leicht, allerdings gibt es deutlich weniger ausländische Studienanfängerinnen und -anfänger. Die Corona-Pandemie…

  • Statement Kai Gehring: Zum Beschluss der Hochschulrektoren-Konferenz (HRK) zu den Auswirkungen der COVID-19-Krise

    Zum Beschluss der Hochschulrektoren-Konferenz (HRK) zu den Auswirkungen der Covid-19-Krise auf Forschung an den Hochschulen erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: „In der Pandemie-Krise macht die Wissenschaft unsere Gesellschaft widerstandsfähig – und die Herzkammer unseres Wissenschafts- und Innovationssystems sind unsere Hochschulen. Der Beschluss der HRK muss ein Weckruf für Bundesforschungsministerin Karliczek sein,…

  • WG-Preise steigen trotz Corona – Offensive für studentisches Wohnen nötig

    Zur aktuellen Analyse des Moses Mendelssohn Instituts und des Portals wg-gesucht.de, der zufolge die Preise für studentische WG-Zimmer in der Corona-Pandemie weiter gestiegen sind, erklären Chris Kühn, Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik, und Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: Das studentische Wohnen in WGs verteuert sich immer weiter. Das ist ein besorgniserregender Trend,…

  • Rede: Für eine Forschungspolitik, die Krisen endlich ernst nimmt!

    Nahezu täglich müssen wir in der Fachpresse lesen, welche Forschungslücken zum Coronavirus noch bestehen – doch das lässt die Forschungsministerin kalt. Auch Klimakrise, Artensterben oder Ressourcenknappheit sind längst Realität und werden uns noch lange beschäftigen und wir müssen diese Herausforderungen anpacken. Darum brauchen wir eine Forschungspolitik, die diese Krisen ernst nimmt. Meine Rede zum Bundesbericht…

  • Notlage der Studierenden in der Coronapandemie

    Der Bundestag debattiert über bessere Unterstützung für Studierende in Corona-Not. Was macht Ministerin Karliczek? Sie verlässt fluchtartig den Saal! Ich hoffe, ihr Staatssekretär richtet ihr aus, dass wir eine wirksame Überbrückungshilfe für Studierende und einen Neustart beim Bafög brauchen!

  • BAföG-Neustart mit einer Grundsicherung für Studierende und Azubis

    Die Corona-Pandemie hat schonungslos den großen Handlungsbedarf bei der Bildungsfinanzierung aufgedeckt. Das BAföG, wie wir es kennen, war schon vorher abgestürzt. Wir brauchen daher einen BAföG-Neustart mit einer Grundsicherung für Studierende und Auszubildende. Dazu haben wir GRÜNE im Bundestag in meiner fachlichen Federführung pünktlich zum Start des Wintersemesters ein Positionspapier beschlossen. Den einstimmigen Fraktionsbeschluss und…

  • Fraktionsbeschluss Klimaneutrale Wissenschaft

    Wie soll der Campus von Morgen aussehen? Wenn es nach den Grünen im Bundestag geht, dann werden die Gebäude klimafreundlich und energieeffizient saniert, Wohnheime auf den Stand der Zeit gebracht, Verwaltungen digitalisiert und damit klimafreundlicher und Forschung zu Klimakrise sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung gestärkt. Der Campus wird so zum Experimentierraum für reale Veränderungen, der…

  • Rede: Größter Ausfall im Kabinett: Scheuer oder Karliczek?

      Der Redetext zum Nachlesen