Category / Allgemein / Hochschule

    Loading posts...
  • Statement Kai Gehring, Hochschulexperte der Grünen im Bundestag, zu den Forderungen der HRK nach einer BAföG-Reform

    Der Handlungsbedarf beim BAföG ist riesengroß und Bildungsministerin Karliczek verweigert sich einer überfälligen Strukturreform für Bildungschancen. Mit ihrer Politik des Aussitzens und Nichtstuns hat sie das BAföG auf ein Allzeittief heruntergewirtschaftet, so dass fast 90 Prozent der Studierenden keins erhalten. Wir brauchen dringend einen BAföG-Neustart, damit es auch in den nächsten 50 Jahren Bildungsaufstiege finanzieren…

  • Antrag: Fahrplan für akademische Ausbildung in den Therapieberufen

    Seit 2009 sind Modellstudiengänge für Ergo- und Physiotherapie sowie Logopädie in der Erprobung. Das Gesundheitsministerium will die Modellstudiengänge um fünf Jahre verlängern. Dagegen wenden wir uns und fordern einen verbindlichen Fahrplan für eine reguläre akademische Ausbildung in den Therapieberufen sowie Entwicklungsperspektiven für die schulische Ausbildung. Antrag „Perspektive für Therapieberufe schaffen – Verbindlichen Fahrplan für die…

  • Antrag zur Förderung klimaneutraler Wissenschaft und Forschung

    Um auf den 1,5-Grad-Pfad einzuschlagen und die Klimaziele zu erreichen, muss Deutschland dringend einen Zahn zulegen. Gerade in den Hochschulen wird an den Innovationen und Erfindungen getüftelt, die wir für effektiven Klimaschutz brauchen. Wir wollen, dass diese neuen Ideen auf dem Campus direkt ausprobiert werden können und damit zum Impulsgeber für Klimaneutralität in der ganzen…

  • Kai Gehring zur Ablehnung des Grünen Gesetzesentwurfs für eine zweite Corona-Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes

    Zur Ablehnung des Grünen Gesetzesentwurfs für eine zweite Corona-Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung an diesem Mittwoch erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: „Die Koalitionsfraktionen haben der Arbeitsverweigerung von Forschungsministerin Karliczek den offiziellen Segen erteilt. Pandemie und Lockdown machen wissenschaftliche Arbeit vielerorts unmöglich – das hat sogar der parlamentarische…

  • Fahrplan für die akademische Ausbildung in den Therapieberufen

    Seit 2009 sind Modellstudiengänge für Ergo- und Physiotherapie sowie Logopädie in der Erprobung. Das Gesundheitsministerium will die Modellstudiengänge um fünf Jahre verlängern. Dagegen wenden wir uns und fordern einen verbindlichen Fahrplan für eine reguläre akademische Ausbildung in den Therapieberufen sowie Entwicklungsperspektiven für die schulische Ausbildung.   Zum Fahrplan

  • Bundesregierung darf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jetzt nicht im Regen stehen lassen!

    Zu den morgigen Ausschussberatungen zum Entwurf eines „Gesetzes zur weiteren Unterstützung der Wissenschaft aufgrund anhaltender COVID-19-Pandemie“ der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:   „Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler leisten Großartiges und tragen maßgeblich dazu bei, dass wir sicher durch die Pandemie kommen. Egal ob…

  • Starke Forschung für gute Gesundheit – In der Pandemie und darüber hinaus

    Das neuartige Corona-Virus ist seit über einem Jahr bekannt. Doch die Bundesregierung hat mit ihrer Forschungsministerin Monate verstreichen lassen, ohne zentrale Forschungsfragen an die Wissenschaft zu adressieren und Wissenslücken zügig zu schließen. Das muss sich schleunigst ändern, damit wir sicher durch die Pandemiekrise kommen. Außerdem sollten wir bereits jetzt die richtigen Lehren aus der Krise…

  • D.Innova – Eine Innovationsagentur zur Förderung von Wissens- und Technologietransfer

    Deutschland braucht ein Update seiner Innovationsförderung. Innovationszyklen werden immer schneller, die gesamte Gesellschaft befindet sich in permanentem Wandel und die Herausforderungen an die Menschheit wachsen. Die Antwort darauf kann nicht allein die altbekannte Forschungsförderung sein. Es braucht einen mutigen Schritt, damit Innovationsförderung dynamischer und kooperativer wird. Mit der D.Innova wollen wir Akteure fördern und zusammenbringen,…

  • Kleine Anfrage „Von Vertrag zu Vertrag – Planungssichere Karrierewege in der Wissenschaft schaffen“

    Kettenbefristungen und jahrelange Unsicherheit in der Wissenschaft sind niemandem zuzumuten. Damit verschärft sich die soziale Selektion und gerade Menschen mit wenig Geld, Sorgeverpflichtungen oder Behinderungen müssen überdurchschnittlich häufig ihre wissenschaftlichen Karrieren abbrechen. Meine Anfrage zeigt, dass die Bundesregierung auf diese Herausforderungen keine Antworten hat und sich vor ihrer Verantwortung drückt. Die Antwort der Bundesregierung

  • Bildung ist kein Tourismus – Studierendenaustausch ermöglichen statt lahmlegen

    Zur Meldung des statistischen Bundesamts, dass die Zahl der Studierenden insgesamt steigt, die der ausländischen Studienanfänger aber sinkt, erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: Ein Jahr Corona-Pandemie schlägt sich nun auch in den Studierendenzahlen nieder. Zwar steigen die Studierendenzahlen wieder leicht, allerdings gibt es deutlich weniger ausländische Studienanfängerinnen und -anfänger. Die Corona-Pandemie…