Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Pressemitteilung

Gender Studies in Ungarn: Frontalangriff auf die Wissenschaftsfreiheit und europäischen Wertekanon

Anlässlich des Verbots der Gender Studies an ungarischen Universitäten erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule:   „Die rechtskonservative Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orbans geriert sich mit der Verbannung der Geschlechterforschung von den ungarischen Hochschulen einmal mehr als wissenschaftsfeindlich – und damit demokratie- und europafeindlich. Wissenschaftsfreiheit gehört zum Markenkern des europäischen Wertekanons, das … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Gesellschaftliche Beteiligung in der Forschung

Die Wissenschaft steht heute vor einer mindestens doppelten Herausforderung: Einerseits erwarten viele Menschen, dass neue Erkenntnisse aus der Forschung dazu beitragen, die großen gesellschaftlichen Aufgaben von morgen zu lösen – von der Abwendung der Klimakrise über das Aufhalten des Artensterbens bis zum nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten. Andererseits werden neben diesen hohen Erwartungen … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Bundeshaushalt 2019

2008 hat Bundeskanzlerin Merkel die Bildungsrepublik Deutschland ausgerufen. Zehn Jahre später warnt CDU/CSU-Fraktionschef Kauder vor einem Bildungsnotstand: eine ehrliche Selbstkritik und erschütternde Bilanz nach 13 Jahren unionsgeführter Bildungspolitik im Bund. Herr Kauder, wir nehmen Sie gern beim Wort: Lassen Sie uns mehr für beste Bildung und beste Forschung bewegen. Der Haushalt 2019 wäre dafür die … Weiterlesen

Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

Internationalisierung der Hochschulen: Kooperation braucht Werte

Zu den heute veröffentlichten Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Internationalisierung von Hochschulen erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule:   Die Wissenschaft lebt in ambivalenten Zeiten: Einerseits wächst weltweit das Interesse an wissenschaftlichen Austausch, andererseits machen sich Wissenschaftsskepsis und Wissenschaftsfeindlichkeit breit. Umso wichtiger ist es, dass Wissenschaft „Made in Germany“ auf klaren Werten fußt, … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Neue Dynamik für die Hochschulfinanzierung

Die Hochschulen in Deutschland sind unverzichtbare Orte unserer Wissensgesellschaft. An ihnen wird gelehrt, gelernt und geforscht. In Hörsälen, Seminarräumen und Forschungslaboren entwickeln kluge Köpfe und kreative Talente zukunftsweisende Ideen, arbeiten an technischen, sozialen und ökologischen Innovationen und geben Antworten auf die drängenden Herausforderungen unserer Zeit. In den letzten zehn Jahren wurden seitens des Bundes und … Weiterlesen

Beitragsbild

Kleine Anfrage

Post Thumbnail

Gut dass GroKo nicht Gott spielen will – Jetzt wirksam die Klimakrise bekämpfen

Klimaschutzpolitik muss wissenschaftlich fundiert sein und genau darum lehnen wir Eingriffe in das Weltklima durch sogenanntes Climate Engeenering entschieden ab. Denn bisher gibt es keine wissenschaftlichen Belege, dass die derzeit diskutierten Techniken überhaupt einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Die Klimakrise ist schon heute dramatische Realität und wir dürfen unser Handeln nicht aufgrund spekulative … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Forschung für neue Mobilitätslösungen

Überall in Deutschland tüfteln Menschen an innovativen, nachhaltigen Mobilitätskonzepten – in der Wissenschaft, in der Politik, in der Zivilgesellschaft. Die Umsetzung dauert aber häufig unnötig lange oder wird gänzlich ausgebremst. Wir Grüne im Bundestag fordern nun die Schaffung von Experimentierräumen, in denen sich Menschen zusammenfinden und neue Mobilitätslösungen für Stadt und Land entwickeln können.  Antrag „Mobilitätsforschung neu denken“

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

So werden Bildung und Forschung in Deutschland besser

Die Bundesregierung kennt nur noch das Thema Abschottung, dabei gibt es so viele Herausforderungen: Kinderarmut, Klimaschutz, Wohnungsbau, Wohnraummangel oder auch Bildung! Auf Initiativen von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek warten wir auch nach 100 Tagen Bundesregierung vergebens. Was ist zu tun? Das habe ich im Bundestag erläutert. Die Rede zum Nachlesen

Beitragsbild

Aktuelle Statements

Post Thumbnail

100 Tage Karliczek: Der Überraschung folgt die große Leere

Anja Karliczek war die große Überraschung im neuen Kabinett Merkel. Der Überraschung ist die große Leere gefolgt. Ein bisschen rumdoktern am Digitalpakt Schule, ein bisschen mit den Ländern um einen Nationalen Bildungsrat ringen – das ist die dürre 100-Tage-Bilanz der Bundesministerin für Bildung und Forschung. Dabei gibt es Baustellen zuhauf: Integration durch Bildung? Ist nötig … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Entschließungsantrag für einen zukunftsfesten Haushalt

Bildung, Wissenschaft und Forschung sind die Basis einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Sie sichern sozialen Zusammenhalt, garantieren wirtschaftlichen Wohlstand und sind damit das Rückgrat einer innovativen, weltoffenen und durchlässigen Gesellschaft, in der Herkunft nicht über Zukunft entscheidet. Damit Bildung und Forschung ihr gesamtes Potenzial für Gerechtigkeit und Kreativität entfalten können, muss gerade auch der Bund Ausgaben für … Weiterlesen