Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

Internationalisierung: Austausch stärken und Freiheit schützen

Zur heute beschlossenen Internationalisierungsstrategie erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: In zahlreichen Ländern werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegängelt, bedroht oder müssen um ihr Leben fürchten. Deutschland und Europa sind deshalb gefordert, Wissenschaftsfreiheit zum Markenkern ihrer Internationalisierungspolitik zu machen. Dem wird die vorgelegte Internationalisierungsstrategie nicht gerecht. Wissenschaft lebt ebenso wie die Attraktivität unseres … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Biodiversität schützen – Taxonomische Forschung ausbauen

Wenige Monate vor dem Ende dieser Wahlperiode bringen die Koalitionsfraktionen heute einen Antrag zum Schutz der Biodiversität und zum Ausbau taxonomischer Forschung zur erstmaligen Beratung ein. Mit fällt auf, dass sich dieser Antrag einreiht in eine Sammlung forschungspolitischer Schaufenster-Anträge, die Sie kurz vor Ende Ihrer Regierungszeit quasi an sich selbst richten. Es stellt sich die … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Pharmazeutische Forschung gegen Infektionskrankheiten stärken

Krankheitserreger, gegen die keine Antibiotika mehr wirken, sind eine zunehmende Gefahr für die menschliche Gesundheit. Sie sind zugleich eine drängende Herausforderung für die Forschung. Denn Antibiotikaresistenzen nehmen weltweit zu und alte Wirkstoffe stoßen an ihre Grenzen. Viele forschende Arzneimittelhersteller haben sich in der Vergangenheit aus der Antibiotikaforschung zurückgezogen, weil andere Bereiche lukrativer schienen. Dieses Marktversagen … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Wissenschaftsfinanzierung: Den Hochschulen drohen Förderlücken

Bis 2020 fließt Bundesgeld in den Hochschulpakt, in Programmpauschalen oder auch in den Qualitätspakt Lehre. Die Bundesregierung lässt Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen allerdings im Unklaren, wie die Förderung künftig aussehen soll. Das zeigt die Regierungsantwort auf meine Kleine Anfrage „Anwendungsmöglichkeiten des Grundgesetz-Artikels 91b im Hochschulbereich“. Dabei drängt die Zeit – für die Frauenförderung ist schon höchste … Weiterlesen

Beitragsbild

Aktuelle Statements

Post Thumbnail

Erasmus-Programm ist millionenfache Erfolgsstory

Statement von Kai Gehring MdB, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung, zum Erasmus-Jubiläum: „Das Erasmus-Programm ist eine millionenfache Erfolgsstory des europäischen Austausches, die weitergeschrieben gehört. Ein chancengerechter und kreativer Bildungs- und Forschungsraum Europa kann elementar dazu beitragen, die EU neu zu begründen und frischen europäischen Geist zu wecken. Gegen aufkommenden Nationalismus und Rassismus bilden gemeinsames … Weiterlesen

Rede

Friedens- und Konfliktforschung stärken

An diesem Tag einer tiefen Zäsur in den USA diskutieren wir über die Perspektiven der Friedens- und Konfliktfor­schung hierzulande. Ich finde das durchaus passend. Denn das Verstehen von Konfliktursachen, das Verhin­dern von Konflikten und Kriegen, mehr Prävention, Rati­onalität und Gedankenaustausch tun den internationalen Beziehungen gut. Anders gesagt: Postfaktische Einfalt darf die internationale Politik nicht bestimmen; … Weiterlesen

Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

Urheberrecht wissenschaftsfreundlich gestalten

Über den Bericht der Bundesregierung im Forschungsausschuss über den Stand in Sachen „Bildungs- und Wissenschaftsschranke“ erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Um den Belangen von Wissenschaft, Forschung und Bildung im Urheberrecht stärker Rechnung zu tragen, verspricht die Koalition seit drei Jahren immer wieder, eine Bildungs- und Wissenschaftsschranke einzuführen. Der jüngst bekannt gewordene … Weiterlesen

Pressemitteilung

Zurückgehende Forschungsaktivität: Bundesregierung bestaunt Sinkflug

Zur heutigen Pressekonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu wissenschaftlichen und technologischen Trends erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung steigen, aber sie verteilen sich auf immer weniger Unternehmen. Bei einem handlungsfähigen Forschungsministerium würden längst alle Alarmknöpfe blinken – im Haus von Forschungsministerin Wanka dagegen bestaunt … Weiterlesen

Rede

Rede zu Forschung und Innovation für Europas Zukunft

In einer Debatte über den Euro­päischen Forschungsraum nur über nationale Fehler zu lamentieren, offenbart das ganze Haltungsproblem der Linksfraktion zur Europäischen Union. Die Europäische Union und Deutschland als große Volks­wirtschaft und Wissensnation haben in diesen herausfor­dernden Zeiten eine immense politische Verantwortung. Wenn wir vielerorts wachsenden Populismus und zuneh­mende Wissenschaftsfeindlichkeit feststellen, dann kön­nen manchmal Zweifel aufkommen, … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere wirksam unterbinden

Die Zahl der Anmeldungen und Erteilungen sogenannter Biopatente auf Tiere und Pflanzen, aber auch auf einzelne Genomabschnitte oder Gensequenzen, nimmt in Europa deutlich zu. Patente auf Pflanzen und Tiere gefährden das Recht auf Nahrung, die Ernährungssouveränität und die Forschungsfreiheit. Die private Aneignung genetischer Ressourcen wirkt sich als Innovationsbremse in der Züchtung aus und hat erhebliche … Weiterlesen