Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

BAföG: Karliczek spendiert Heftpflaster statt Trendwende

Zu Medienberichten über Eckpunkte einer BAföG-Novelle erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule: „Union und SPD haben das BAföG durch zahlreiche Nullrunden und ausbleibende Verbesserungen in ein Allzeittief gestoßen. Eine schnelle Trendwende für Chancengerechtigkeit ist daher überfällig. Der Plan von Bildungsministerin Karliczek, die Trendwende mit einer Packung Heftpflaster zu erreichen, ist nicht überzeugend. … Weiterlesen

Pressemitteilung

Bildungs- und Wissenschaftskooperation mit Afrika: Der Fokus und die ministeriumsübergreifende Gesamtstrategie fehlen

Zur heute vorgestellten Afrika-Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule:   „Afrika benötigt dringend bessere Bildungschancen und Jobperspektiven für die jungen Generationen, aber Ministerin Karliczeks Afrika-Strategie fehlt ein klarer Fokus, um endlich praktisch voranzukommen. Dass nun auch das Bildungsministerium eine einzelne Afrika-Strategie vorstellt, anstatt dass … Weiterlesen

Pressemitteilung

Mehr Forschung für Frieden und Entwicklung

Anlässlich des morgigen Welttags der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung erklären Ottmar von Holtz, Sprecher für zivile Krisenprävention, und Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:   „Frieden ist  mehr als die Abwesenheit von Krieg, sondern braucht Strategien, Konzepte und Lösungsansätze für friedliches Zusammenleben. Der Welttag der Wissenschaft für … Weiterlesen

Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

Kumpel, Kopf hoch! Das Ruhrgebiet lebt!

Anlässlich der morgen stattfindenden Bürgerveranstaltungen „Danke Kumpel!“ erklärt Kai Gehring, MdB der Grünen aus Essen: „Auch ich sage „danke, Kumpel!“ Der Steinkohlebergbau machte das Ruhrgebiet zur europäischen Metropole und ist für die Region bis heute identitätsstiftend. Daher ist es richtig, den Arbeiter*innen der Bergbau-Industrie morgen gebührend zu danken und ihre Verdienste für unsere Region zu … Weiterlesen

Pressemitteilung

Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidiger schützen!

Zur heute endenden „Human Rights Defenders World Summit“ in Paris erklären Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, und Margarete Bause, Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe:   „Weltweit geraten die Verteidigerinnen und Verteidiger von Menschenrechten immer stärker unter Druck. Verhaftungen, Repressalien, Gewalt, Verschwindenlassen, Folter und Mord sind in vielen Ländern an … Weiterlesen

Pressemitteilung

Mit Keuters Whatsapp-Bildern lässt die AfD erneut ihre Maske fallen

Das Nachrichtenmagazin Stern hat gemeinsam mit dem Recherchekollektiv Correctiv ans Licht gebracht, dass der Essener AfD-Bundestagsabgeordnete Keuter bei Whatsapp eifrig Bilder mit Bezug zum Nationalsozialismus verbreitet. Dazu erklärt Kai Gehring, GRÜNER Bundestagsabgeordneter für Essen:   „Keuters Whatsapp-Bilder lassen einmal mehr die Maske der AfD fallen. Mich empört, dass Keuter mit einer Nähe zum Nationalsozialismus zu … Weiterlesen

Pressemitteilung

Mehr Nachhaltigkeit in der Beschäftigungsförderung

„Diese Art der Beschäftigungsförderung ist Stückwerk und hat mehr Showcharakter denn Effektivität.  Sie ist weder intelligent noch nachhaltig“, erklärt ihre arbeitsmarktpolitische Sprecherin Ingrid Tews. Den betroffenen 237 Menschen in Mülheim sei Hoffnung gemacht worden, sie hätten sich an feste Arbeit und damit verbundene wirtschaftliche Vorteile gewöhnt. Nun setze Berlin ihnen rüde den Stuhl vor die … Weiterlesen

Pressemitteilung

Nicaragua: Tötungen und Verschleppungen stoppen

Zur heutigen Veröffentlichung der Nicaraguanischen Vereinigung für Menschenrechte, nach der über 1600 Bürgerinnen und Bürger von regierungsnahen Gruppen verschleppt und über 500 Menschen nach Protesten getötet wurden, erklärt Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Die Regierung Ortega tritt den Rechtsstaat und die Meinungsfreiheit mit Füßen. Die Zivilgesellschaft wird brutal unterdrückt. Es … Weiterlesen

Pressemitteilung

Gender Studies in Ungarn: Frontalangriff auf die Wissenschaftsfreiheit und europäischen Wertekanon

Anlässlich des Verbots der Gender Studies an ungarischen Universitäten erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule:   „Die rechtskonservative Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orbans geriert sich mit der Verbannung der Geschlechterforschung von den ungarischen Hochschulen einmal mehr als wissenschaftsfeindlich – und damit demokratie- und europafeindlich. Wissenschaftsfreiheit gehört zum Markenkern des europäischen Wertekanons, das … Weiterlesen

Beitragsbild

Pressemitteilung

Post Thumbnail

Dynamik der Exzellenzstrategie nur mit besserer Hochschulfinanzierung zu halten

Zur heutigen Bekanntgabe der Auswahlentscheidungen über die Exzellenzcluster in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschulen: „Exzellenz in der Forschung anzureizen ist wichtig, um sozial-ökologische Innovationen für künftigen Wohlstand zu entfachen. Daher Glückwunsch an die Exzellenzcluster, die in dem wissenschaftsgeleiteten Verfahren ausgewählt wurden. Die Vorfreude auf inspirierende … Weiterlesen