Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Antrag

Ein Kompass in unruhigen Zeiten – Friedensforschung als Grundlage der Politik stärken

In immer unruhigeren Zeiten muss die Friedensforschung endlich stärker in den Mittelpunkt gerückt werden – in der Wissenschaft, in Politik und Gesellschaft. Gerade erleben wir in allen Teilen der Welt akute gewaltsame Konflikte und eine Krise unserer multilateralen Ordnung. In solchen Zeiten brauchen wir eine Außenpolitik, die dauerhaften Frieden sichern kann und einem klaren Werte-Kompass folgt. Dafür leistet die Friedensforschung einen unerlässlichen Beitrag, weil sie die Ursachen von Konflikten offenlegt und diese überwinden will. Doch die Bundesregierung verschenkt hier seit langem große Potentiale, da sie die Friedensforschung nur unzureichend fördert und die Forschungsergebnisse in ihre Politik kaum einbezieht. Das haben die aktuellen Empfehlungen des Wissenschaftsrats gerade offengelegt und Parlamentariern und Kabinettsmitgliedern kluge Handlungsempfehlungen gegeben. Wir Grüne bringen diese Impulse jetzt in den Bundestag und fordern, dass die Regierung die Friedensforschung endlich angemessen stärkt.

Antrag „Friedensforschung stärken“