Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Post Thumbnail

Pressemitteilung

Dynamik der Exzellenzstrategie nur mit besserer Hochschulfinanzierung zu halten

Zur heutigen Bekanntgabe der Auswahlentscheidungen über die Exzellenzcluster in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschulen:

„Exzellenz in der Forschung anzureizen ist wichtig, um sozial-ökologische Innovationen für künftigen Wohlstand zu entfachen. Daher Glückwunsch an die Exzellenzcluster, die in dem wissenschaftsgeleiteten Verfahren ausgewählt wurden. Die Vorfreude auf inspirierende Forschungsergebnisse, die unser Land voranbringen, ist groß.

Die positive Dynamik der Exzellenzstrategie, die sich aus der Stärken-Schwächen-Analyse und der Profilbildung an den Universitäten speist, wird sich jedoch nur halten lassen, wenn für alle Hochschulen die Grundfinanzierung und Qualität sichergestellt ist. Die vielerorts stagnierende oder gar erodierende Grundfinanzierung von Universitäten und Fachhochschulen bleibt das Hauptproblem des deutschen Wissenschaftssystems.

Wichtig ist, dass Bund und Länder dauerhaft in beste Studien-, Lehr- und Arbeitsbedingungen an Hochschulen zu investieren. Denn der Run auf die Hochschulen wird auf absehbare Zeit nicht abebben, sondern sich fortsetzen. Deswegen müssen Bund und Länder den Hochschulpakt dauerhaft schmieden und die Summen jährlich um drei Prozent erhöhen. Nur so erhalten die Hochschulen – genauso wie die außeruniversitären Forschungseinrichtungen – Planungssicherheit, um zusätzliche Professuren und verlässliche Karrierewege zu schaffen sowie mehr in Beratung und soziale Infrastruktur investieren. Bessere Grundfinanzierung ist die beste Grundlage für herausragende universitäre Lehre und Forschung.

Falsch wäre eine bloße Fokussierung auf wenige „Leuchttürme“, so dass am Ende eine Mehrheit der Forschenden und Studierenden im Dunkeln steht. Eine breite Spitze an Uni-Leuchttürmen strahlt weltweit heller als ein einsames Licht. Die Anschlussfähigkeit an die Spitze muss durch Eigeninitiative der Universitäten möglich bleiben. Eine auskömmliche Grundfinanzierung für alle Hochschulen ist dafür die beste Basis.“