Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Pressemitteilung

Dr. Thomas Gambke und Kai Gehring: Sachverständige begrüßen grüne Initiative zur steuerlichen Forschungsförderung

Zur Anhörung des Finanzausschusses zu unserem Gesetzentwurf zur Einführung einer steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung erklären Dr. Thomas Gambke, Mittelstandsbeauftragter, und Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung:

In der heutigen Anhörung stieß der Gesetzesentwurf zur steuerlichen Forschungsförderung auf fast ausnahmslose Unterstützung der von allen Fraktionen eingeladenen Sachverständigen. Mit diesem Instrument soll die aktuelle Förderungslücke geschlossen werden. Die Sachverständigen bestätigten den besonderen Bedarf bei kleinen und mittleren Unternehmen für eine steuerliche Forschungsförderung – zusätzlich zur bewährten Projektförderung. Der Forschungsbonus wurde als ein schnelles Instrument gelobt, mit dem man Innovationszyklen beschleunigen und auf die Digitalisierung reagieren kann. So sei es auch für Start-ups besonders geeignet.

Bei der breiten Zustimmung zur steuerlichen Förderung ist die Große Koalition gefordert, den Lippenbekenntnissen zur Verstärkung der Forschungsförderung jetzt auch Taten folgen zu lassen und unseren den Gesetzentwurf aufzugreifen und umzusetzen.

Der Gesetzentwurf sieht einen steuerlichen Forschungsbonus von 15 Prozent auf alle Forschungs- und Entwicklungsausgaben für Unternehmen bis 250 Mitarbeiter ein. Die Steuergutschrift soll zusätzlich zur bestehenden Projektförderung eingeführt werden.