Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Antrag

30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima – Atomausstieg konsequent durchsetzen

Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima beschloss der Deutsche Bundestag fraktionsübergreifend, bis Ende 2022 alle deutschen Atomkraftwerke abzuschalten. Trotz dieses einheitlichen Beschlusses gibt es nach wie vor viele Baustellen im Atombereich, die von der Bundesregierung nicht ernsthaft angegangen werden. Ein ernst gemeinter Atomausstieg bedeutet mehr als Abschaltdaten für noch laufende Atomkraftwerke.

Dass die Regierung sowohl über Euratom als auch das nationale Energieforschungsprogramm nach wie vor viel Geld in die atomare Forschung steckt, ist ein untragbarer Zustand. Die Gelder könnten im Bereich der Forschung für die Energiewende bei Erneuerbaren, Einsparungen und Effizienz sinnvoller ausgegeben werden.

 

PDF:

Antrag_Tschernobyl_1807656