Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Aktuelle Statements

Statement Kai Gehring zu Hass im Netz:

„Von akuten persönlichen Bedrohungen bin ich bisher nicht betroffen. Allerdings erreichen mich täglich Mails mit einer rohen Sprache, häufig mit rechtsextremistischen Schlagworten. Diese Verrohung macht mir Sorge. Ich erwarte von den Sicherheitsbehörden, dass sie bestehende Gesetze konsequent anwenden, um gegen persönliche Bedrohungen, Diskriminierungen oder Hetze gegen gewählte Volksvertreter vorzugehen. Ob Bedrohung von Parlamentariern oder Angriffe auf Flüchtlinge: beides sind Anschläge auf unsere Demokratie.“