Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Antrag

Richtlinien zum Schutz von Schulen und Hochschulen vor militärischer Nutzung in einem bewaffneten Konflikt umsetzen

Gezielte Angriffe auf Schulen, Hochschulen und Krankenhäuser im Rahmen bewaffneter Konflikte nehmen derzeit in vielen Ländern zu. Das hat verheerende Konsequenzen für SchülerInnen, StudentInnen und das Recht auf Bildung zur Folge und verlangt ein internationales Engagement, das den Schutz von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrenden wirksam verbessert.   PDF: 1804939_Richtlinien_zum_Schutz_von_Schulen_Und_Hochschulen

Beschluss

Die grüne Ausbildungsgarantie – ein erfolgreicher Start in die berufliche Zukunft für Alle

Jede und jeder Jugendliche soll direkt nach der Schule eine anerkannte Berufsausbildung beginnen können. Das ist unsere Vision für die berufliche Bildung in Deutschland, die mit der Grünen Ausbildungsgarantie Wirklichkeit werden kann. Weder die soziale oder regionale Herkunft noch konjunkturelle Schwankungen dürfen darüber entscheiden, ob junge Menschen den Schritt in die berufliche Zukunft und ein … Weiterlesen

Pressemitteilung

Zollverein sollte Vielfalt fördern statt Verbotszone sein

Zum Verbot einer Aktion zum „Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“ und für gesellschaftliche Vielfalt auf dem Gelände der Zeche Zollverein erklärt Kai Gehring, Essener Grünen-Parlamentarier im Bundestag: „Die Entscheidung der Stiftung Zollverein, engagierten Jugendlichen eine Aktion für Vielfalt und Gleichstellung am „Internationalen Tag gegen Homophobie“ zu untersagen, ist für mich nicht nachvollziehbar. Die technisch-bürokratische … Weiterlesen

Pressemitteilung

Fünf Flop-Feiern sind genug: Deutschlandstipendium abschaffen – Stipendienförderung neu ausrichten

Zur „Jahresveranstaltung zum Deutschlandstipendium“ erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Auch nach fünf Flop-Jahren hält die Bildungsministerin unverdrossen an Jubelfeiern für das Deutschlandstipendium fest. Die Koalition hat der Studienfinanzierung eine Unwucht gebracht, die dringend korrigiert werden muss: Bundesmittel für das Deutschlandstipendium werden mangels Interesse nicht abgerufen, während die unzureichende BAföG-Reform in der … Weiterlesen