Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Kleine Anfrage

15 Jahre Bologna-Prozess

Die am 19. Juni 1999 von 29 europäischen Staaten unterzeichnete Bologna-Erklärung gab den Anstoß zu einer der weitreichendsten Hochschulreformen der letzten Jahrzehnte. Der Bologna-Prozess hat die deutsche Hochschullandschaft und Studienstruktur tiefgreifend verändert, Impulse zur Internationalisierung der Universitäten und Fachhochschulen und für einen europäischen Hochschulraum gesetzt. In den 15 Jahren der Umsetzung der Bologna-Reform wurden jedoch auch Probleme und unerwünschte Nebeneffekte offensichtlich. Immer wieder wurde Kritik u. a. an den starren Studienstrukturen („Verschulung“), der Stagnation der Mobilität der Studierenden, der mangelhaften Anerkennungspraxis, den bürokratischen Akkreditierungsverfahren sowie der unzureichenden sozialen Öffnung laut.

 

PDF:

KA_181511_Antwort_online