Im Bundestag will ich mich weiter stark machen: für Fairness, Vielfalt, Freiheit

Aktuelle Statements

Statement Kai Gehring zum Anstieg der Anzahl der Studienberechtigten

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler mit Hochschulberechtigung ist laut heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2013 erneut angestiegen. Dazu hier ein Statement von Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: „Angesichts abermals gestiegener Studienberechtigten-Zahlen muss die Große Koalition ihren Zank beilegen und die Wege an die Hochschulen verbreitern. Dafür muss Ministerin … Weiterlesen

Pressemitteilung

EFI-Gutachten: Innovationsstandort Deutschland muss attraktiver und zukunftsfähiger werden

Zum heute erschienenen Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Deutschland muss attraktiver werden für talentierte Forscherinnen und Forscher aus dem In- und Ausland.  Es fehlt an planbaren Karrierewegen und exzellenten Arbeitsbedingungen. Überfällig ist eine Reform des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes und ein neues Programm für Juniorprofessuren. Bei beidem … Weiterlesen

Pressemitteilung

Gehring: „In Essen ist kein Platz für PRO NRW und ihre Hetze!“

Zu der geplanten Demonstration von PRO NRW am 1. Mai in Essen erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter und Grünen-Politiker: „PRO NRW ist eine klar rechtspopulistische Partei, die nach ihrer Kampagne gegen Muslime nun mit einer „Das Boot ist voll“-Rhetorik gegen Flüchtlinge hetzt. Die geplante Demonstration der Rechtspopulisten am symbolträchtigen 1. Mai ist daher eine Provokation … Weiterlesen

Pressemitteilung

Essener CDU und SPD-Abgeordnete segnen Diätenerhöhung ab – Grünen-Parlamentarier Gehring: „Inakzeptables Durchpeitschen einer unverhältnismäßigen Erhöhung“

Union und SPD haben am heutigen Freitag (21. Februar 2014) mit ihrer 80-Prozent-Mehrheit im Bundestag eine Diätenerhöhung verabschiedet. Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen, hat mit Nein gestimmt. „Binnen weniger Monate die Abgeordnetenbezüge um zehn Prozent zu erhöhen, halte ich für falsch – das ist weder angemessen noch vermittelbar.“ Kein Gehör fand Gehrings Appell an … Weiterlesen

Pressemitteilung

Gehring fordert Nein zur Diätenerhöhung bei morgiger Bundestagsabstimmung – Grünen-Parlamentarier für Essen appelliert an die Essener Abgeordneten von CDU und SPD

Am morgigen Freitag stimmt der Bundestag über die von CDU, CSU und SPD auf den Weg gebrachte Diätenerhöhung ab. Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter für Essen ist gegen das Vorhaben der Großen Koalition: „Ich werde mit Nein stimmen. Binnen weniger Monate die Abgeordnetenbezüge um zehn Prozent zu erhöhen, halte ich für falsch – das ist weder … Weiterlesen

Pressemitteilung

Wissenschaftsjahr: Chancen der Digitalisierung endlich klug nutzen

Zur heutigen Eröffnung des Wissenschaftsjahres „Digitale Gesellschaft“ durch Bundesforschungsministerin Wanka erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Die Ausrufung eines Wissenschaftsjahres „Digitale Gesellschaft“ war überfällig, um die vielfältigen Chancen und potenziellen Risiken der Digitalisierung zu reflektieren. Es ist eine politische Herkulesaufgabe, unsere moderne Wissens- und Mediengesellschaft chancengerecht und technikfreundlich zu gestalten – und … Weiterlesen