Hochschule

Zugangshürden müssen abgebaut werden, damit der Aufstieg durch Bildung nicht blockiert bleibt. Daher müssen mehr Studienplätze geschaffen, Studiengebühren abgeschafft und die Studienfinanzierung verbessert werden. Im Studium brauchen wir mehr Spielräume statt Überstrukturierung: Zeitliche Freiräume, kritische Reflexion, faire Praktika und Auslandssemester sind wichtig und wertvoll für Studierende. Daher brauchen wir eine Reform der Bologna-Reform.

30 Okt 2014

Neuaufstellung der Wissenschaftsfinanzierung in der Warteschleife

Zum heutigen Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz die Wissenschaftspakte fortzusetzen, erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung:

Pressemitteilung (Bund) Weiter »
17 Okt 2014

Rede zu Wohnungsnot in Hochschulstädten

Die Lust auf ein Studium ist ungebrochen. Rund eine halbe Million neue Studierende werden 2014 an den Hochschulen erwartet, die meisten von ihnen starten in diesen Tagen ins Wintersemester. Damit aus Anfängern auch Absolventen...

15 Okt 2014