'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Kleine Anfrage

Weiterentwicklung der „Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie 2030“

Das Konzept der Bioökonomie beschreibt den Prozess der Transformation der Wirtschaft, bei der diese nicht mehr ausschließlich auf die Verwendung fossiler Ressourcen zurückgreift, sondern bei der Prozesse und Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen generiert werden. Für eine auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Wirtschaft werden allerdings weltweit große Flächen und Bodenressourcen benötigt, die nur in begrenztem Maß zur … Weiterlesen

Aktuelle Statements

Statement zum Wissenschaftsurheberrecht

  Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung, zum heutigen Kabinettsbeschluss zum Wissenschaftsurheberrecht: „Um den Belangen von Wissenschaft, Forschung und Bildung im Urheberrecht stärker Rechnung zu tragen, wurde im Koalitionsvertrag die Einführung einer allgemeinen „Bildungs- und Wissenschaftsschranke“ versprochen. Diese konkrete Zusage wird mit dem heutigen Kabinettsbeschluss nicht eingelöst. Es ist intensiv zu hinterfragen, ob … Weiterlesen

Pressemitteilung

Steuerliche Forschungsförderung: Erwägen reicht nicht

Zur heutigen Ankündigung von Ministerin Wanka, die Bundesregierung erwäge die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), erklärt Kai Gehring, Sprecher für Forschungspolitik: „Angesichts jahrelanger Untätigkeit sind auch die aktuellen Ankündigungen zunächst wieder nur heiße Luft. Die steuerliche Forschungsförderung für KMU muss endlich eingeführt werden, anstatt dies nur immer wieder zu prüfen. … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Widersprüchliche Informationspolitik des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschungen

Wissenschaftlichkeit beruht auf transparenter Nachvollziehbarkeit von Argumenten und Quellen. Es sollten Prinzipien und Standards von Wissenschaftlichkeit, Werturteilsfreiheit und Gewissensfreiheit beachtet werden und in der Ausgestaltung wissenschaftlicher Praxis, insbesondere, in Forschungseinrichtungen, die aus dem Bundeshaushalt gefördert werden, Anwendung finden. Gegenstand einer Kleinen Anfrage in diesem Zusammenhang war der von Wissenschaftsministerin Wanka für die Bundesregierung angeforderte Bericht … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung

Bildung ist ein Menschenrecht, ein Grundnahrungsmittel für eine starke Zivilgesellschaft – in Deutschland, in Europa, in der ganzen Welt. Bildung und Wissenschaft spielen eine Schlüsselrolle, um die Globalisierung fair zu gestalten. Wir brauchen mehr internationale Kooperation auf Augenhöhe und – Stichwort Türkei oder Trump – mehr Schutz für bedrohte Wissenschaftler*innen.     Das Protokoll gibt … Weiterlesen

Beitragsbild

Rede

Post Thumbnail

Faire statt prekäre Wissenschaftskarrieren

Für faire statt prekäre Wissenschaftskarrieren zu sorgen, ist ein Marathonlauf. Aber Union und SPD ist schon nach 100 Metern die Puste ausgegangen. Bessere Bedingungen in der Wissenschaft bleiben auf der Strecke. Wir wollen eine wirksame Überarbeitung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes, ein Personalprogramm für die Fachhochschulen, eine bessere Grundfinanzierung für die Hochschulen, aber auch noch mehr Verantwortungsbewusstsein in … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Entwicklungsperspektiven des Paktes für Forschung und Innovation

Im Jahr 2005 haben Bund und Länder den Pakt für Forschung und Innovation (PFI) geschlossen. Er ist ein wichtiges Instrument zur innovativen Gestaltung des Wissenschaftssystems. Dabei fördert der PFI die Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V. (DFG) und die vier großen Organisationen der außeruniversitären Forschung Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V., Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher … Weiterlesen

Antrag

Share Economy ‒ Ökologische Chancen nutzen und Teilen statt Besitzen unterstützen

Share Economy ermöglicht ressourcenschonende Lebensentwürfe, nachhaltige Mobilität und lässt neue Einstellungen zu Konsumgütern entstehen. Sie stärkt die Rolle der Zivilgesellschaft in der Ökonomie und kann einen wichtigen Beitrag zur ökologisch-sozialen Modernisierung der Wirtschaft und zu Ressourceneffizienz leisten. Im Vordergrund der Share Economy steht die Idee des Teilens. Ihre Entstehung steht nicht zufällig in einem engen … Weiterlesen

Beitragsbild

Antrag

Post Thumbnail

Wissenschaftsfreiheit fördern, Geschlechterforschung stärken

Forschung und Innovation brauchen Vielfalt, Kreativität und gesunden Wettbewerb. Gerade deshalb ist Geschlechtergleichstellung in der Wissenschaftscommunity so wichtig. Aktuell sind Frauen aber in Deutschland in Forschungseinrichtungen, Universitäten und wissenschaftlichen Institutionen stark unterrepräsentiert. Das gilt ganz besonders für Führungs- und Leitungspositionen. Hier muss kräftig gegen gesteuert werden.  Die Bundesregierung muss handeln.  Unser GRÜNER Antrag zeigt 20 … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Thorium-Forschung am Karlsruher Institut für Technologie

  Thorium ist ein radioaktives Element, das natürlicherweise auf der Erde vorkommt und im Jahr 1828 vom schwedischen Chemiker Jöns Jakob Berzelius entdeckt wurde. Thorium ist zwar nicht direkt spaltbar, aber durch Neutroneneinfang lässt sich jedoch aus ihm das leicht spaltbare und waffenfähige Uran-233 gewinnen. Im Rahmen des EU-Projektes SAMOFAR (Safety Assessment of the Molten … Weiterlesen