'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Aktuelle Statements

Kai Gehring unterstützt Steinmeier bei Bundespräsidentenwahl

Zur Bundesversammlung am kommenden Sonntag (12. Februar) erklärt der Essener Parlamentarier Kai Gehring (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

„Für mich ist es die vierte Bundesversammlung zur  Bundespräsidentenwahl, an der ich als Mitglied des Deutschen Bundestags teilnehme.

Sehr gerne habe ich bei der letzten Wahl meine Stimme für Joachim Gauck abgegeben und hätte ihn auch wiedergewählt, weil er mich als Bundespräsidenten überzeugt hat – als emphatisches, besonnenes, zugängliches und authentisches Staatsoberhaupt.

Frank-Walter Steinmeier hätte ich gerne als Außenminister behalten, ihm traue ich zugleich, ein guter Bundespräsident zu werden. Sein diplomatisches Geschick und seine internationale Erfahrung sind in einer Zeit, in der die Welt aus den Fugen geraten ist, auch im Präsidentenamt von Vorteil. Daher hat er meine Unterstützung. Ich erwarte von ihm deutliche Akzente für gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit, zum Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen sowie für Frieden, Freiheit und Vielfalt.

Hätte Marianne Birthler nicht kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen, hätte sie meine Stimme erhalten, weil ich sie als hochanerkannte Bürgerrechtlerin, langjährige Leiterin der Stasi-Unterlagenbehörde und als Mensch sehr schätze. Zudem hätte Deutschland mit ihr endlich erstmals eine Frau als Staatsoberhaupt gehabt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.