'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Antrag

Entschließungsantrag zum Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz

In Deutschland leben schon lange Millionen Menschen, die sich im Ausland qua-lifiziert, dort gearbeitet und Abschlüsse erworben haben. Das sind zum einen Deutsche mit ausländischen Hochschulabschlüssen, EU-Bürgerinnen und Bürger mit Berufsabschlüssen aus ihren Herkunftsländern sowie mehrere Hunderttausend Menschen aus Staaten außerhalb der EU mit Bildungsabschlüssen und nicht-formalen Kompetenzen aus ihrer jeweiligen Heimat. Während die einen dank bilateraler Abkommen oder EU-Rechtsetzung es einfacher haben und in einigen Berufen sogar eine mehr oder weniger automatische Anerkennung des Gelernten erfahren, stehen die anderen vor großen bürokratischen und oft auch finanziellen Herausforderungen und Hürden. Mit dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG) wollte die damalige Bundesregierung auch diesen Menschen den Weg in qualifizierte Beschäftigung erleichtern.

 

PDF:

EA_Berufsqualifikation_BQFG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.