'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Publikation

Autorinnenpapier: Ein erfolgreiches Einwanderungsland braucht gute Bildung

Von Katja Dörner (stellvertretende Fraktionsvorsitzende), Kai Gehring (Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung) Özcan Mutlu (Sprecher für Bildungspolitik), Beate Walter-Rosenheimer (Sprecherin für Jugendpolitik und Ausbildung) und Franziska Brantner (Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik)

Integration durch Bildung ist die größte Chance und Herausforderung dieses Jahrzehnts. Dazu brauchen wir eine bundesweite Bildungsoffensive, die jetzt die Weichen richtig stellt, damit ein neues Wir in unserem Land gelingen kann. Bildung ist dafür der Schlüssel. Jetzt ist der Zeitpunkt, den Schwung und die Energie der Willkommenskultur des Sommers in eine Willkommensinfrastruktur umzusetzen. Die Flüchtlinge brauchen weder Transitzonen noch Einreisezentren. Was sie brauchen sind Perspektiven.

Unser Einwanderungsland braucht die Offensive für alle Bildungsbereiche: die frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung. Kein Kind, kein Jugendlicher und junger Erwachsener darf verloren gehen. Alle, die hier leben, ob schon lange oder erst seit kurzem, brauchen Einstiege und Aufstiege. Bundesbildungsministerin Wanka muss endlich ihren Job machen statt sich zu verweigern.

 

PDF:

AutorInnenpapierIntegrationBildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.