'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Pressemitteilung

Nahverkehr sichern – Grüne unterstützen ver-di-Unterschriftensammlung

Anlässlich der gestarteten Unterschriftensammlung der Gewerkschaft ver.di für eine nachhaltige Finanzierung des kommunalen Nahverkehrs erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter:

„Gerade für Essen und das Ruhrgebiet ist ein guter und dichter öffentlicher Nahverkehr unerlässlich. Hunderttausende Pendler verlassen sich jeden Tag auf Bus und Bahn. Die große Aufgabe, den Nahverkehr zu erhalten und in dessen Zukunft zu investieren, können die Städte alleine nicht stemmen. Gerade in Essen zeigt der aktuelle Spar- und Investitionsdruck der EVAG dies eindringlich. Die Sparvorschläge der Essener GroKo gefährden die EVAG und ihr Nahverkehrsangebot. Bus, Bahn und Arbeitsplätze dürfen im Interesse der Kundinnen und Kunden nicht aufs Spiel gesetzt werden. Ein Kahlschlag im Essener Nahverkehrsangebot darf es nicht geben, weil dies auch die Ziele der Grünen Hauptstadt Europas konterkariert.

Hinzu kommt: Statt den Kommunen zu helfen droht die Bundesregierung damit die wichtigen Bundesmittel Ende 2019 zu streichen. Dies würde zu einer weiteren Ausdünnung des Nahverkehrs führen. Die Folgen wären klar: Noch mehr Staus, eine höhere Umweltbelastung und weniger Mobilität für Menschen, die sich kein eigenes Auto leisten können.

Wir Grüne wollen dies verhindern. Wir fordern, dass der Bund seiner Verantwortung nachkommt und eine auskömmliche und dauerhafte Finanzierung dieser wichtigen Infrastruktur sicherstellt. Um dieses Ziel zu erreichen unterstützen wir Grüne die Unterschriftensammlung von ver.di.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.