'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Aktuelle Statements

EU-Kommission soll Erasmus-Stiftung der AfD prüfen

Vor kurzem hat die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) die Gründung einer parteinahen politischen Stiftung bekannt gegeben, die den Namen des Desiderius Erasmus von Rotterdam tragen soll. Die eurokritische, europafeindliche AfD vereinnahmt damit den großen Europäer Erasmus. Ebenso birgt die Benennung große Verwechslungsgefahr mit dem Erasmus-Programm der Europäischen Union. Beides ist hochproblematisch. Das Erasmus-Programm wird in Deutschland als eine etablierte Marke und ein europäisches Symbol für Weltoffenheit und internationalen Austausch sehr geschätzt und ist hierzulande sehr anerkannt. Aufgrund der erheblichen Verwechslungsgefahr mit dem europäischen Austauschprogramm bitte ich die Europäische Kommission daher zu prüfen, ob die Vereinnahmung von Erasmus durch die AfD rechtens ist.

Opens external link in new windowArtikel bei Spiegel Online

 

PDFs:

15-04-14_Europaeische_Kommission_Erasmus-Stiftung_Navracsics

15-04-14_Europaeische_Kommission_Erasmus-Stiftung_Juncker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.