'POTT'enzial - Im Ruhrgebiet sind Vielfalt, Zusammenhalt & Kreativität zuhause!

Pressemitteilung

Bundesregierung gefährdet Innovationstempo

Zum heute von Bundesforschungsministerin Wanka vorgestellten Regierungsbericht ,,Forschung und Innovation 2014″ erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Fehlende Tatkraft der Bundesregierung bei Forschung und Innovation droht das Innovationstempo in Deutschland abzuwürgen. Anstatt einen Zukunftsplan für Forschung und Innovation zu entwickeln, verzettelt sich die Bundesregierung in internen Konflikten. Während ein riesiges Rentenpaket geschnürt … Weiterlesen

Aktuelle Statements

Wankas vielbeschworene „neue Stipendienkultur“ ist reine Luftnummer

Zur Förderstatistik 2013 zum Deutschlandstipendium erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Die Förderstatistik offenbart schonungslos sämtliche Schwächen des Deutschlandstipendiums: Dass nur 19.000 von 2,6 Millionen Studierenden gefördert werden, enttarnt Wankas vielbeschworene „neue Stipendienkultur“ als reine Luftnummer. Anstatt das Programm weiter mit Steuermitteln künstlich aufrechtzuerhalten, gehört es in die Hände der Stifter. Die … Weiterlesen

Pressemitteilung

Bildungs- und Wissenschaftsfinanzierung: Große Koalition setzt Zukunftsfähigkeit Deutschlands aufs Spiel

Zur heutigen Pressekonferenz von Hochschulrektorenkonferenz, Wissenschaftsrat, Deutscher Forschungsgemeinschaft und der Allianz der Wissenschaftsorganisationen erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Der gemeinsame Weckruf der Wissenschaftsorganisationen muss die Große Koalition endlich aus dem wissenschafts- und forschungspolitischen Tiefschlaf reißen. Es ist ein Stück aus dem Tollhaus, dass ein halbes Jahr nach Abschluss des Koalitionsvertrags keine … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Aktivitäten des Forschungszentrums Jülich im Zusammenhang mit der Hochtemperaturreaktortechnik

Laut dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, das mit anderen Bundesressorts die Leitlinien für die Energieforschung in Deutschland vorgibt, soll diese sich seit dem im Lichte der Atomkatastrophe von Fukushima von einer breiten Mehrheit beschlossenen Atomausstieg konsequent an der Energiewende ausrichten. Dieser Wille der Bundesregierung scheint noch nicht in allen von ihr getragenen Forschungszentren verinnerlicht … Weiterlesen

Kleine Anfrage

Von der Dekade zum Weltaktionsprogramm: Bildung für nachhaltige Entwicklung

In diesem Jahr geht die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) zu Ende. Im Rahmen der Dekade haben sich die Staaten der Vereinten Nationen verpflichtet, die Bildung für nachhaltige Entwicklung zu stärken und voranzubringen. In einem interfraktionellen Antrag vom 27. März 2012 forderte der Deutsche Bundestag die Bundesregierung zu verschiedenen Maßnahmen der Förderung, Vertiefung und … Weiterlesen

Pressemitteilung

Koalition gefährdet Bildungschancen und Perspektiven der Wissenschaft

Zur heutigen Mahnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bei andauerndem wissenschaftspolitischen Stillstand Studienplätze abzubauen, erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung: Die andauernde Selbstblockade der Großen Koalition gefährdet Bildungschancen und die Perspektiven der Wissenschaft. Auf allen wissenschaftspolitischen Baustellen herrscht Stillstand, weil Union und SPD noch immer keinen gemeinsamen Bauplan haben. Das gilt unter anderem für … Weiterlesen